Impressum

 

Hotel-Restaurant

"Germania"

 

Haftungsausschluss

 

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: "Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner gesamten Websites inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Websites ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

 

Trotz sorgfältiger Kontrollen wird daher keinerlei Verantwortung oder Haftung für Inhalt oder Form verlinkter, externer Webseiten übernommen. Hierfür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Eine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben auf dieser Webseite wird nicht übernommen. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 5 Telemediengesetz: Frau C. Clames

 

Email: Germania-bernkastel@t-online.de

 

Telefon: +49 (0) 6531 97 15 11

Vertretungsberechtigt: Cilly Schuld-Clames

Umsatzsteueridentifikations-Nr: DE 0702631543

 

 

Bildernachweis

 

Die Rechte für alle nicht besonders gekennzeichneten Bilder auf dieser Website liegen beim Herausgeber.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

 

Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen des Hotels. Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Zimmer sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hotels, wobei § 540 Abs. 1 Satz 2 BGB abbedungen wird, soweit der Kunde nicht Verbraucher ist. Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

 

 

2. Vertragsabschluss, -partner; Verjährung

 

Der Vertrag ist geschlossen, sobald ein Kunde, das Restaurant, andere Räume oder sonstige Lieferungen und Leistungen bestellt und zugesagt sind. Dies kann auch mündlich, per Email, per Fax, telefonisch oder persönlich sein. Vertragspartner sind das Hotel und der Kunde.

Grundsätzlich verjähren alle Ansprüche gegen das Hotel in einem Jahr nach Kenntnis oder kenntnisunabhängig in fünf Jahre.

 

 

3. Zahlungsbedingungen

 

Der Kunde ist verpflichtet, die für die Zimmerüberlassung und die von ihm in Anspruch genommenen weiteren Leistungen geltenden bzw. vereinbarten Preise des Hotels zu zahlen. Dies gilt auch für vom Kunden veranlasste Leistungen und Auslagen des Hotels an Dritte.

 

 

4. Datenschutz

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

 

Zum Datenschutz